• KonMari

    Ordentliche Menschen waren mir schon immer ein Rätsel. Nicht, weil ich nicht verstehe warum man gerne Ordnung hat, ich selbst liebe Ordnung und klare Linien in meinem Zuhause. Mir war eher ein Rätsel, wie diese Menschen es hinbekommen, neben Beruf und Uni ihren Kram zuhause sauber und geordnet zu hinterlassen. Letztes Jahr habe ich bereits versucht einiges an meiner Ordnung zu ändern und zu verbessern. Nicht ohne Erfolg, ich selbst kann positive Veränderung erkennen, doch die scheint so geringfügig zu sein, dass jedoch leider keiner der Besucher meiner kleinen Einzimmerwohnung da eine Verbesserung wahrnehmen kann. Für sie muss es ständig ein kleiner chaotischer Raum sein, so ordentlich es für mich…

  • Jorja Smith

    Jorja Smith gehört zu der Art junger Künstlerinnen, die bereits im Teenager-Alter und über Jahre hinweg ihre Songs selbst releast. Die musikalischen Gene und der Manager, der früh anfing mit Jorja zu arbeiten, spielten bei der Erfolgsgeschichte zwar definitiv eine Rolle, doch dass die halbe Musikwelt ( darunter Drake & Kendrick Lamar ) auf das Mädchen mit der verrauchten Stimme aufmerksam wurde, hat Jorja ihrem eigenen Talent und den ausdrucksstarken Songs zu verdanken. Aufgewachsen in der industriellen Stadt Walsall nahe Birmingham in den West Midlands, was, wie der Name suggeriert, fast direkt in der Mitte von England liegt, nur eben ein kleines Stückchen westlich, erfährt Jorja eine ausgeprägte musikalische Erziehung.…

  • Girlcrush: Helen Fares

    Ich präsentiere: Meine absolute Muse und Lieblingsdame im Game: Helen Fares   Mit 18 Jahren das Openair Frauenfeld modiereren, auf dem dieses Jahr Größen wie Eminem, J.Cole und Wiz Khalifa auftraten? Für einige sicher ein Alptraum, doch die erst 23 jährige Helen übernimmt diese herausfordernde Aufgabe nunmehr seit vier Jahren und ist damit bereits mit Anfang 20 mehr in der Branche angekommen als andere, die schon doppelt so lange dabei sind.     Helen führte früher bereits Interviews für HipHop.de, doch entfernte sich wieder vom Musik Journalismus, da es für das, worüber Sie berichten will in Deutschland bislang einfach so gut wie keinen Markt gibt. Dass wir Helen wieder aktiv…