Unkategorisiert

Corona im Winter

Die kalte Jahreszeit ist da. Gleichzeitig habe ich heute erfahren, dass es für uns im Raum Frankfurt in den nächsten Wochen etwas schwieriger werden dürfte, sich kulturell im öffentlichen Raum auszuleben.

Sperrstunde um 22 Uhr, Alkoholverbot auf öffentlichen Plätzen und Parks sowie Maskenpflicht in belebten Einkaufsstraßen wie Zeil oder Neue Kräme. Diese Regelungen werden zwar zunächst nur für 10 Tage eingeführt, bedeuten aber einen riesen Verlust sowohl für die Gastronomen, als auch für die Kunden.

Ich mag es im Herbst / Winter ja sowieso kuschelig und warm in meiner Wohnung, sollte man sich allerdings mit mehreren Leuten verabreden wollen, dürfte es in öffentlichen Bereichen der Stadt Frankfurt in den nächsten Tagen etwas schwieriger werden.

Ich finde die ganze Thematik mittlerweile mega anstrengend, und wenn ich nicht beruflich zu einem immergleichen Smalltalk mit Kunden verpflichtet bin, bin ich froh, dass sich mein Umfeld weitesgehend darauf fokussiert, sich den Herbst / Winter so angenehm wie möglich zu gestalten, ohne ständig auf Corona zu verweisen nach dem Motto ‚ Man kann ja nix mehr machen‘

Deshalb sind meine Pläne für die kalte Jahreszeit:

  • Verreisen ist möglich

Leider sieht es momentan danach aus, dass es schwieriger wird innerhalb von Deutschland und den umliegenden Ländern diese Saison zu verreisen. Daher empfehle ich euch: Flugticket buchen und weg von hier! Griechenland, Türkei, Italien… Die unterschiedlichen Länder haben ihre eigenen Einreisebedingungen aufgrund von Corona, weshalb man bei in manchen Ländern zum Corona-Test muss auf dem Rückflug. Das gilt allerdings nicht für jedes Reiseland! Für Anfragen zu einer Reise bitte jederzeit bei mir melden unter info@idsteiner-reisebuero.de

  • Sleepover mit Freunden

Treffen mit mehr als 10 Personen müssen angemeldet werden… Es sagt also Niemand etwas gegen ein Herbstwochenende mit euren Liebsten. Jeder bringt was zum Essen und Knabbern mit und ihr könnt zum Beispiel einen Serienmarathon starten.. Vielleicht besitzt einer von euch ja noch Singstar?

Treffen mit mehr als 10 Personen müssen angemeldet werden… Es sagt also Niemand etwas gegen ein Herbstwochenende mit euren Liebsten. Jeder bringt was zum Essen und Knabbern mit und ihr könnt zum Beispiel einen Serienmarathon starten.. Vielleicht besitzt einer von euch ja noch Singstar?

  • Zeit mit der Familie verbringen

Nicht nur weil Weihnachten nur noch einen Katzensprung entfernt liegt ist jetzt die Zeit dafür seine wertvolle Zeit für die Familie zu opfern. Familienmitglieder wie Oma und Opa sind ja um einiges empfindlicher was die Distanzregelungen angeht, daher freuen sie sich ganz sicher über etwas Aufmerksamkeit aus den eigenen Reihen.

  • Lange Herbstspaziergänge

Die goldene Jahreszeit, oder auch, die Nasskalt-matschige. Es ist immer das, was man draus macht, also nehmt euch die Zeit, fragt befreundete Hundebesitzer und geht gemeinsam los. Sammelt bunte Blätter um sie zuhause zu trocknen und daraus Herbstdeko zu machen. Wie auch immer ihr es anstellt, frische Luft tut gut!

  • Zuhause kreativ werden

Ich habe es endlich geschafft, perfekt zum Jahreszeitenwechsel, meine Wohnung auf Vordermann zu bringen und mir eine echte Wohlfühlathmosphäre ins Haus zu holen. So motiviere ich mich selbst, mehr Zeit in meinen eigenen vier Wänden zu verbringen. Holt euch Leinwände bei Obi, kauft euch endlich mal die Lektüren, auf die ihr schon so lang ein Auge geworfen habt oder übt kochen via Youtube. Die Möglichkediten sind fast unbegrenzt.

Ein großes Fragezeichen entsteht außerdem in meinem Kopf, wenn ich darüber nachdenke dass sobald die erste alljähriche Grippewelle ins Land flattert, welche nichts mit Corona zu tun hat,
jeder, der dann Husten oder Schnupfen hat, dann panisch zur nächsten Teststelle laufen wird aus Angst, es könnte sich ja bei den Anzeichen um Covid handeln.

Merkwürdige Zeiten, in denen wir leben. Es bleibt spannend, wann diese ganze Thematik endlich ein Ende hat.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.