• A School Of Hip Hop / Wagner Project

    Mit „WAGNER PROJECT – Die Meistersinger von Nürnberg“ bringt der japanische Theaterkünstler Akira Takayama eine der bekanntesten Opern von Richard Wagner auf die Bühne des Hauses: „Die Meistersinger von Nürnberg“. Auf den Fundamenten der fiktiven Erzählung von Wagners Oper und ihren historischen Bezügen – einem Wettbewerb zwischen Sängern zur Zeit der Reformation – gründet Takayama eine School of Hip-Hop. Hier begegnet das Publikum einer Gruppe von 18 Meisterschülerinnen und Meisterschüler, der WAGNER CREW, die dort in Frankfurt zehn Tage lang vom 29.11. – 08.12.19 gemeinsam leben, studieren und singen. Dabei freut es mich besonders zu sehen, dass sich die Leitung der School of HipHop lokale Künstler und Talente aus dem…

  • Die geheimen Netflix Codes

    Wenn ich mich nach Feierabend mit Knabberzeugs im Pijama in die Netflix-Ausgangsposition begebe kann die Suche nach einem geeigneten Streifen auf Netflix manchmal länger dauern, als der eigentliche Film. Das liegt daran, dass die vorgeschlagenen Kategorien zu weit gefasst sind oder nicht immer zu 100 Prozent meinen Geschmack treffen. Doch jetzt ann jeder mit einem sehr einfachen Trick seine Suche eingrenzen. GIF via giphy.comDer Streaminganbieter Netflix hat seine Onlineplattform in klassische Genres unterteilt. Doch jetzt kam heraus, dass man ganz einfach Unterkategorien freischalten kann, um gezielter nach Filmen und Serien zu suchen, die einen auch wirklich interessieren. Dafür musst man sich nirgendwo reinhacken, sondern einfach nur die URL mit einem…

  • GILL Jeweller Wiesbaden

    Wer das Juweliergeschäft in der Bärenstraße in Wiesbaden betritt, wird von allen Seiten angefunkelt. Schmuck und Uhren in sämtlichen Variationen und Größen liegen fein säuberlich sortiert hinter den Glasvitrinen. Und mittendrin: Angelika Gill . Sie leitet das Geschäft nun seit fast 40 Jahren und bereichert mit Kreativität und Sachverstand Wiesbadens Innenstadt. Die Wiesbadener Filiale ist nicht der erste, von Frau Gill geführte Laden: Der Startschuss fiel bereits im Februar 1980, als sie ihr erstes Geschäft in Frankfurt eröffnete. Kurz darauf folgte im Oktober 1981 die weitere Niederlassungen in Wiesbaden die ab Sommer 1982 der einzige Laden sein sollte, dem sich Frau Gill widmete. Ihre Inspiration und die tiefe Leidenschaft fand…

  • #muf2019

    Das Frankfurter Museumsuferfest wird jährlich von circa 2 Millionen Menschen besucht. Bei solch einem Gerummel einen Überblick zu behalten ist wahrlich nicht leicht, daher erhaltet ihr hier genauere Informationen zu den Standorten der einzelnen Bühnen, den interessantesten Ausstellungen der Museen und weiteren Geheimtipps. Vielleicht kann ja der ein oder andere mehr als nur einen deftigen Hangover mit nach Hause nehmen 😉 An dem Museumsuferfest nehmen wie der Name schon sagt sogut wie alle Museen teil, bieten kostenlose Führungen, ermäßigte Eintritte und Workshops zu Sonderausstellungen an. Verschiedene Bühnen am Mainufer sorgen zusätzlich zur Beschallung der kulturinteressierten Besucher mit lokalen und internationalen Musikern und Live-Acts. Ich persönlich bin total gerne in Museen…

  • Traps Finest: Early Mornin Trapping

    Nach 9 Partys in Mainz und Wiesbaden, freuen sie sich uns nun am 16.02. in Frankfurt im Dough House begrüßen zu dürfen. Raus aus den Hometowns und das erste mal in Frankfurt, freue ich mich persönlich sehr auf den Turnup mit den Jungs und der ganzen Dough House Crew dieses Wochenende.

  • Frankfurter Buchmesse 2018 aka “ Ich kann den erhöhten IQ hier drin förmlich spüren“

    Die Frankfurter Buchmesse findet jährlich auf dem Messegelände im Frankfurter Geschäftsviertel statt.Montags bis Freitags haben nur Fachbesucher ( Presse, Aussteller ..) Zugang zum Gelände und am Wochenende kann Jeder Besucher auf die Buchmesse.Die Besucher freuen sich, sich über die neusten Veröffentlichungen Ihrer Lieblingsautoren zu informieren, Vorlesungen zu lauschen und hautnah Inspirationsreden der Innovateuren unserer Zeit mitzuerleben.

  • #Wirsindmehr -DLTLLY Conscious Rap

    #wirsindmehr: 18 Münchener Rapper*innen positionieren sich gegen die AfD, rechten Populismus und Hetze vor der bayerischen Landtagswahl am kommenden Sonntag haben sich 18 Rapper*innen aus München zusammengetan, um in einem gemeinsamen Song Position zu beziehen gegen die Politik der AfD und anderer populistischer Politiker*innen sowie gegen rechte Hetze. Die an diesem einmaligen Projekt beteiligten Künstler*innen vertreten verschiedenste musikalische Sparten der Rapmusik, kommen beispielsweise aus dem politischen, Straßen- und Consciousrap – mit dabei sind beispielsweise ZLEYR, LW84 aka Lea-Won, Agent ISSO, Bushbayer, PerQuist und Aggro Picasso. Initiatoren sind die drei ebenfalls beteiligten Rapper RaKeem, Robby Classic und YEN aka Audijens. Das Musikvideo zum Song ist ab sofort auf dem YouTube-Kanal von…

  • Trap or Die – Die Legendäre Eventreihe

    Brüder und Schwester, Trapaholics und Trapqueens, am 06.10.2018 heißt es im Konfuzius Franz Frankfurt   TRAP OR DIE Diesmal mit den DJS‘ Igor Botur, Indiänna DJ SNCHZ Und Ich verlose 2 Tickets für das Event! Wie Ihr die gewinnen könnt, erfahrt Ihr am Ende des Artikels.   Trap or Die – aka ToD   Die legendäre und mittlerweile weltbekannte Partyreihe hebt die deutsche Partyszene auf eine andere Ebene. Feinste Trapkultur zu erleben in acht deutschen Großstädten. Was steckt hinter der Berliner Eventreihe und wie ist Sie entstanden? ToD im Portrait mit Ayo , einem der Mitveranstalter des Trap Or Die’s diesen Samstag bei uns in FFM , im Interview  …

  • Girlcrush: Helen Fares

    Ich präsentiere: Meine absolute Muse und Lieblingsdame im Game: Helen Fares   Mit 18 Jahren das Openair Frauenfeld modiereren, auf dem dieses Jahr Größen wie Eminem, J.Cole und Wiz Khalifa auftraten? Für einige sicher ein Alptraum, doch die erst 23 jährige Helen übernimmt diese herausfordernde Aufgabe nunmehr seit vier Jahren und ist damit bereits mit Anfang 20 mehr in der Branche angekommen als andere, die schon doppelt so lange dabei sind.     Helen führte früher bereits Interviews für HipHop.de, doch entfernte sich wieder vom Musik Journalismus, da es für das, worüber Sie berichten will in Deutschland bislang einfach so gut wie keinen Markt gibt. Dass wir Helen wieder aktiv…

  • Random Circles Recap

    Ein Recap vom Random Circles Wochenende   Freitag Am Freitag gab es einen gemütlichen Einstieg mit der BBQ Jam am Mainufer in einem Jugendzentrum. Grill & Chill, nice Tunes und Tischkicker. Ein Ankommen, Beschnuppern und Kennenlernen und aus diesem Grund ließ Fotophil seine schweren Gerätschaften zuhause und wir waren an diesem Abend privat unterwegs. Bei der Location angekommen, waren wir erstmal erstaunt über das tolle Barbeque was den Gästen kostenlos bereitgestellt wurde. Eine riesige Schlange bildete sich am Grill, kein Wunder, denn einige der Künstler waren an diesem Tag meilenweit und zum Teil mit dem Flugzeug angereist. Wir lernten auch schnell viele nette Leute kennen, aus den unterschiedlichsen Bereichen des…